Cloud-Nimble: Die nächste Entwicklung für Hybrid und Multi Cloud DevOps

Mehr als nur Cloud-native Entwicklung für Hybrid/Multi Cloud Environments

In den letzten Jahren mussten die System-Architekten sicherstellen, dass ihre Systeme Cloud-basiert sind, mit Anwendungen, die für die skalierbare Infrastruktur der Cloud-Technologie optimiert sind.

In der aktuellen Umgebung sollten Sie sich jedoch besser fragen, ob Ihre Lösungen auch Cloud-Nimble sind.

Für das moderne Unternehmen ist Cloud-Computing jetzt das Standardmodell für Applikationen, Speicher- und Computersysteme. Die Anbieter und Dienstleistungen werden immer mehr und deshalb erkennen die Unternehmen, dass die Cloud der Schlüssel für die geschäftliche Modernisierung ist.

Während einige führende Unternehmen ihre geschäftliche Transformation durch Cloud-Computing weiterentwickeln, verlassen sich mehr auf Hybrid und Multi Cloud-Strukturen, um die Innovation zu beschleunigen, ihre Führungsposition zu erhalten und die Gefahr einer Anbieterbindung zu reduzieren.

Inzwischen ist klar geworden, dass Cloud-basierte Lösungen nur der Anfang für agile, skalierbare Vorgänge in Cloud- und Hybrid-Umgebungen gewesen sind. Vorausschauende DevOps-Engineers müssen jetzt auch nach Cloud-Nimble-Lösungen suchen: Betrieblich konsistente Plattformen, mit denen Sie in der Lage sind, zu wählen, und mit denen Sie kritische Workloads über zahlreiche öffentliche und private Domains verteilen können.

Anstieg der Hybrid und Multi Cloud-Lösungen

Die Unternehmen haben die Vorteile erkannt, die eine Verwendung der Cloud für schnelle Innovationen bringt, ebenso wie die Tatsache, dass man gewagte digitale Einsätze zu minimalen Kosten und Risiken tätigen und gleichzeitig flexibel skalieren kann. Das moderne Unternehmen hat jetzt Cloud-bereit, Software-gesteuert und virtuell.

2021 gaben 83 % der Unternehmen einen Cloud-Aufwand von über 1,2 Millionen $, 36 % davon sogar 12 Millionen $ und mehr aus.

Cloud Spend by Organization Size

Je weiter diese Modernisierung fortschreitet, desto deutlicher wird es für diese Unternehmen, dass ein Verlagern kritischer Workloads in die Hände eines einzigen Cloud-Anbieters gewisse Risiken mit sich bringt. 

In einer Umfrage im Jahr 2021 unter mehr als 7.000 Unternehmen in 29 Branchen erklärten nur noch drei Prozent, dass sie eine einzige private oder öffentliche Cloud benutzen — im Vergleich zu 29 % vor zwei Jahren. Neunundfünfzig Prozent der Befragten gaben an, eine hybride Mischung aus privaten und öffentlichen Clouds zu verwenden (IBM, Cloud’s Next Leap, 2021).

Cloud Type Usage

Beinahe vier Fünftel dieser Befragten sind der Meinung, über vollständig portable Workloads ohne Anbieterbindung zu verfügen, sei extrem wichtig für das Erreichen ihrer digitalen Transformationsziele.  

Hybrid und Multi Cloud werden immer mehr zu den beliebtesten IT-Strukturen für den Cloud-Service, da die Unternehmen eine noch größere Agilität für ihre virtuellen Vorgänge anstreben und nicht mehr nur von einem einzigen Cloud-Anbieter abhängig sein wollen.

Das Cloud-Nimble-Unternehmen

Für diese nächste Weiterentwicklung des Cloud-Computing bei den Unternehmen ist es nicht ausreichend, dass die Vorgänge Cloud-basiert sind. Sie müssen vielmehr auch Cloud-Nimble sein. 

Cloud-Nimble-Unternehmen verlangen die Fähigkeit, überall und in jeder Cloud zu funktionieren, sodass Folgendes möglich ist:

  • Die Wahl der Cloud wird auf die besten Services für die vorgegebenen Aufgaben abgestimmt
  • Workloads werden dem jeweils günstigsten Anbieter zugewiesen
  • Workloads werden zum Belastungsausgleich oder zur Anpassung an Nachfragepreise verlagert
  • Daten und Computing-Services bleiben geographisch in der Nähe
  • Die Redundanz bleibt erhalten, um eine 99,999 prozentige Verfügbarkeit zu erreichen
  • Anwendung einer Hybrid-Strategie zur Erfüllung von Sicherheits- und/oder Gesetzesanforderungen zu erfüllen

Ein Cloud-Nimble-Unternehmen ist besser in der Lage, sich an Änderungen anzupassen, ohne Ausgewogenheit oder Geschwindigkeit aufs Spiel zu setzen. 

Die JFrog DevOps Platform ist das marktführende Lösungspaket, mit dem eine Formel basierend auf Binärdateien für den Erfolg von DevOps ermöglicht wird. Damit werden die Cloud-Nimble-Erfordernisse der heutigen Unternehmen erfüllt, unter gleichzeitiger vollständiger Flexibilität und Betriebskonsistenz vor Ort, in der Cloud und bei hybriden Umgebungen.

Konsistentes Betriebsmodell

Häufig können wesentliche funktionelle Unterschiede zwischen der selbstverwalteten Version einer Anwendung und dem SaaS-Angebot bestehen. Wenn die Versionen keine vollständig äquivalenten Leistungen in allen Umgebungen bieten, kann das eine bedeutende Einschränkung für die Aufrechterhaltung eines konsistenten Betriebsmodells für DevOps darstellen.

Die Cloud-basierte JFrog Platform bietet alle marktführenden Funktionen für jede Betriebsumgebung, sodass Sie in der Lage sind, Ihr SDLC in mehreren Clouds mit denselben Best Practices für den DevOps-Erfolg zu betreiben.

Verteilen über erstklassige Services

Wenn man mit einer Cloud die optimalen Speicher- oder Sicherheitsservices erhält, kann eine andere möglicherweise bestmöglichen VCS oder Automatisierung bieten. Wenn Teams verschiedene Programmiersprachen oder Laufzeiten erfassen, wählen Sie evtl. lieber ihr eigenes Cloud-basiertes Entwicklungs-Toolset. Für jedes ist möglicherweise eine Stelle innerhalb ihres eigenen Cloud-Services erforderlich, damit im Falle von verzögerungsempfindlichen Anwendungen schneller Zugriff möglich ist.

Mit der Cloud-Nimble JFrog Platform erhalten Site Reliability Engineers die Freiheit, die am besten geeigneten Cloud-Anbieter für die verschiedenen SDLC-Abschnitte zu wählen oder die speziellen Erfordernisse verschiedener Teamgruppen zufriedenzustellen, während sie die Verwaltung von Paketen und Binärdateien in einem einzigen, sicheren Kreis des Vertrauens halten.

Behalten Sie eine konsistente Sicherheitsstellung bei

Wenn man mit einem vielfältigen Ökosystem Cloud-basierter Plattformen, Tools und Services arbeitet, alle mit ihren eigenen Schutzvorkehrungen, kann es ziemlich schwierig werden, während des gesamten Software Development Lifecycle (SDLC) ein konsistentes Sicherheitssystem aufrecht zu erhalten.

Die engmaschigen, branchenführenden Berechtigungen von JFrog Artifactory und die Integration einer Einmalanmeldung über mehrere Protokolle geben den Unternehmen die Möglichkeit, für den Schutz ihrer Software-Supply-Chain dieselbe erstklassige Qualität überall in zahlreichen Cloud-Domains beizubehalten. Mit JFrog Xray können Sie mit konsistenten Überwachungs-, Reporting-Mechanismen in allen Cloud-Umgebungen Schwächen prüfen und korrigieren.

Wählen Sie Ihre Cloud für SaaS

Sie können nicht über eine Multi Cloud SaaS-Strategie verfügen, wenn Sie nur eine Cloud zur Wahl haben. 

Die Cloud-Nimble-Lösung von JFrog bietet sowohl Wahlmöglichkeiten als auch Transparenz. Sie haben die Freiheit, ein JFrog Platform-Konto bei irgendeinem oder jedem der drei wichtigsten Cloud-Anbieter (AWS, Google Cloud Platform oder Azure) zu hosten und können damit die Datennähe zu den Ökosystem-Tools der Cloud sicherstellen, die Ihre Teams verwenden werden.

Für eine einfachere Rechnungsstellung können Sie über jeden der Cloud-Anbieter-Marktplätze ein JFrog-Konto erstellen und Ihr monatliches Abonnement über Ihre bestehenden Cloud-Credits bezahlen.

Multi-Domain Automation

Mit der Anwendung von JFrog APIs können die Unternehmen Binärdateien sicher liefern und Nutzlasten von einem Cloud-Umfeld in ein anderes übertragen und mit Ihrem SDLC leicht zwischen JFrog Platform-Bereitstellungen interagieren.

Die Replikation von Repositorys ermöglicht es Ihren Teams, Artefakte und Builds überall in Domains, Regionen und Anbietern zu teilen, während der Datenort für jedes Team beibehalten wird, um mit einem gemeinsamen Satz DevOps bei voller Geschwindigkeit zu arbeiten. 

Beschleunigung der Cloud-Migration

Aufrechterhalten der betrieblichen Kontinuität sogar nach der Migration von Gigabytes oder Terabytes mehrerer Pakete, Builds und Metadaten von einer JFrog Platform Instanz zu einer anderen in der Cloud.

Mit einem konsistenten Funktionsumfang in jeder Umgebung können Ihre Entwicklerteams ohne Pause zu einer neu migrierten Cloud-Installation umschalten. Idealerweise wissen sie nicht einmal, dass sich da etwas geändert hat.

Freisetzen von DevOps in die Clouds

Wenn Sie das Binärdaten-Management und SDLC Best Practices mit dem Cloud-Nimble der JFrog Platform übernehmen, dann können Sie absolute Flexibilität und Betriebskonsistenz ohne Kompromisse überall vor Ort, in der Cloud und in hybriden Umfeldern möglich machen. Schnellere Innovation, maximale Anbieterwahl und Flexibilität sowie die Optimierung Ihrer Kapitalausgabenmischung mit einer konsistenten Sicherheitshaltung und dem besten Betriebsmodell.